Skip to content

Ausgewählte Publikationen

  • Erich Vad, How to fight terrorism? Political and strategic aspects CNS Spectrums, Cambridge University Press, 2017, S. 1-8
  • Angela Merkel und das Dilemma deutscher Sicherheitspolitik Philipp Plickert (Hrsg.), Merkel - Eine kritische Bilanz, München, 2017, S. 237 ff.
  • Bündnis ohne Kraft. Wozu braucht es die NATO? Cicero. Magazin für politische Kultur, 2017, Heft 6, S. 59-65
  • Zwischen allen Stühlen zfo - Führung und Organisation, 2017, Heft 2, S. 94 ff.
  • What to expect in Warsaw New Eastern Europe, 2016, S. 13-17
  • Ukraine-Krise. Putins Lektionen für den Westen Behördenspiegel, 2016
  • Das neue Outfit des Ares Swissfuture-Magazin für Zukunftsmonitoring, 2016, S. 24 ff.
  • In den Spuren des Helden… Holzhausen, Wien, 2013, mit Andrea Riemer
  • Von Samurais und anderen Siegern Holzhausen, Wien, 2013, mit Andrea Riemer
  • Asymmetrischer Krieg als Mittel der Politik VS-Verlag, Wiesbaden, 2011, In: Thomas Jäger, Rasmus Beckmann (Hrsg.): Handbuch Kriegstheorien, S. 586–593
  • Neue geopolitische Herausforderungen im Lichte des erweiterten Sicherheitsbegriffs Böhlau, Wien, 2010, In: Walter Feichtinger, Anton Dengg (Hrsg.): Kein Feind in Sicht. Konfliktbilder und Bedrohungen der Zukunft (= Internationale Sicherheit und Konfliktmanagement. Bd. 5), S. 35–43
  • Zur Zukunft der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) nach dem Dritten Golfkrieg BWV, Berlin, 2005, In: Björn Kilian, Christian Tobergte, Simon Wunder (Hrsg.): Nach dem dritten Golfkrieg. Sicherheitspolitische Analysen zu Verlauf und Folgen des Konflikts (= Wissenschaft & Sicherheit. Bd. 1), S. 206–215
  • Militär und die neuen Formen der Gewalt als Mittel der Politik Mittler, Hamburg, 2001, In: Gerhard P. Groß (Hrsg.): Führungsdenken in europäischen und nordamerikanischen Streitkräften im 19. und 20. Jahrhundert (= Vorträge zur Militärgeschichte. Bd. 19), S. 57–70
  • Strategie und Sicherheitspolitik. Perspektiven im Werk von Carl Schmitt Westdeutscher Verlag, Opladen, 1996
  • Carl von Clausewitz. Seine Bedeutung heute Mittler Herford, Bonn, 1984, Libertas optima rerum, Bd. 3